Ernährung - DIABETES - Diabetes-Typ-2, Diabetes-Typ-1, Informationen über Ursachen Risikofaktoren Symptome Therapiemöglichkeiten und Prognose von Diabetes mellitus der Zuckerkrankheit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DEUTSCH
Beim Diabetes mellitus verbleibt die aufgenommene Glukose im Blut, oder die körpereigene Glukose-Neubildung in der Leber verläuft ungebremst weiter und liefert beständig Glukose nach, was den kontinuierlichen Verbrauch ausgleicht oder sogar übersteigt und im Ergebnis den Blutzucker ansteigen lässt. Es ist ein sehr komplexer und dynamischer biochemischer Prozess, bei dem Zuflüsse, Abflüsse, Neubildung und Abbau von Glukose ständig zu bilanzieren, das heißt zu verrechnen sind. Um diese Zusammenhänge - und damit die Krankheit und den Umgang mit der Krankheit - zu verstehen, müssen betroffene Patienten sorgfältig informiert und beraten und gegebenenfalls geschult werden, zum Beispiel bei der Erstellung geeigneter Ernährungspläne. Der Diabetes mellitus oder Zuckerkrankheit bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselkrankheiten. Das Wort beschreibt deren Hauptsymptom, die Ausscheidung von Zucker im Urin.


Essen und Fett verbrennen Lecker Essen und Fett verbrennen ohne Ausdauertraining!

Fine foods online

Günstige Bio-Lebensmittel gesucht? Hier günstig einkaufen!

amorebio - Naturkost

....und übrigens FINGER weg vom Zucker
mit guten Koch- und Rezeptbeispielen
tschüss ZUCKER

Unterstützung bei Diabetes und sogar bei Augenkrankheiten<
Pro-Ti-Bio






powered by:




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü



















































Flag Counter